Beiträge für die Festschrift zum 43. Saseler Heimatfest gesucht

Für die Festschrift zum diesjährigen 43. Saseler Heimatfest freuen wir uns wieder über die Zulieferung von Artikeln und Berichten der Mitglieder der ARGE-Sasel, die das bunte und vielfältige Leben im Stadtteil darstellen.

Wie immer sind die ARGE-Mitglieder frei in dem, was sie berichten möchten: Ein Rückblick auf das vergangene Jahr bzw. ein Ausblick auf die nächsten Monate oder besondere Termine, auf die man hinweisen möchte. Unsere Festschrift wird ca. acht bis sechs Wochen vor dem Saseler Heimatfest in den Geschäften und Institutionen ausgelegt und auch auf unserer Homepage online gestellt.

Beiträge sollten nicht länger als eine DINA4-Seite sein. Fotos oder Logos (im JPEG-Format, mindestens in einer Auflösung von 300 dpi) können ab sofort bis spätestens zum 31. Mai 2018 per E-Mail an andre.schneider(at)saseler-heimatfest.de zugesendet werden.

Vorstand gewählt!

Die Mitgliederversammlung des Vereins Saseler Heimatfest e.V. hat turnusgemäß seinen Vorstand neu gewählt.

Erster Vorsitzender bleibt André Schneider, der das Amt seit zehn Jahren innehat. Als Zweiter Vorsitzender wurde auch Rainer Wilke wiedergewählt. Kontinuität auch bei den Beisitzern: Dorothee Schmahl und Benjamin Klooß sind in ihren Ämtern bestätigt worden. Klooß bleibt auch weiterhin der Schatzmeister des Vereins. Als Kassenprüfer wurden Joachim Binge und Knut Fleckenstein wiedergewählt.

„Der Verein Saseler Heimatfest e.V. kümmert sich jedes Jahr um die Organisation und Durchführung des Stadtteilfestes mit Herz – dem Saseler Heimatfest, das jeweils im September die Saselerinnen und Saseler und ihre Freunde zu einem bunten Programm einlädt, um gemeinsam ein ganz besonderes familäres Stadtteilfest zu feiern“, so der frisch wiedergewählte Vorsitzende André Schneider.

Die gute und freundschaftliche Zusammenarbeit der Saseler Vereine und Institutionen gemeinsam mit den Gewerbetreibenden aus dem Stadtteil und der Umgebung sowie der stetige Zuspruch der Besucherinnen und Besucher zeigt, dass das Saseler Heimatfest eine feste Größe im Veranstaltungskalender des Stadtteils und darüber hinaus ist. „In diesem Jahr feiern wir vom 13. bis 16. September. Das Programm ist fast fertig und wir würden uns freuen, wenn wieder viele mitmachen und mitfeiern würden. Es ist wieder für jeden etwas dabei“, so Schneider.

Mitgliederversammlung

Der Verein Saseler Heimatfest e.V. hat seine Mitglieder zur nächsten turnusmäßigen Jahreshauptversammlung am 19. März eingeladen. Dort wird auch der Vorstand des Vereins neu gewählt. Über das Ergebnis dieser Mitgliederversammlung berichten wir aktuell nach der Versammlung.

Einladung zur Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Saseler Park

Die in der ARGE Sasel zusammengeschlossenen Saseler Vereine und Institutionen laden zur Gedenkstunde anlässlich des diesjährigen Volkstrauertages am Sonntag, den 19. November bereits um 11:00 Uhr am Ehrenmal im Saseler Park herzlich ein.

Anlässlich des Volkstrauertages gedenken die Bürgerinnen und Bürger Sasels
den Opfern  von Kriegen und Gewaltherrschaft im Rahmen einer Gedenkstunde
mit Kranzniederlegung am Ehrenmal.
Die Gedenkrede hält in diesem Jahr Pastor Frank-Ulrich Schoeneberg von der
evangelischen Kirchengemeinde Sasel. Die Gedenkstunde wird musikalisch
umrahmt vom  Saseler Posaunenchor unter der Leitung von Hartmut Fischer.
Die Freiwillige Feuerwehr Sasel stellt die Ehrenformation und sorgt für
das Entzünden der ewigen Flamme auf dem Ehrenmal.