Volkstrauertag 2023 in Sasel mit Friedensgottesdienst und Gedenkstunde

Die ARGE Sasel lädt am Sonntag, den 19. November 2023 zur Gedenkstunde anlässlich des Volkstrauertages herzlich ein.

Beginn ist um 09:30 Uhr mit einem Friedensgottesdient in der Vicelinkirche unter der Leitung von Frau Pastorin Bostelmann. Im Anschluss gegen 10:30 Uhr wird das Gedenken am Ehrenmal im Saseler Park stattfinden. Die Freiwillige Feuerwehr Sasel wird wieder mit einer Ehrenformation anwesend sein und die ewige Flamme entzünden. Der Saseler Posaunenchor umrahmt die Gedenkveranstaltung musikalisch. Vertreterinnen und Vertreter der Saseler Vereine und Institutionen werden Kränze am Ehrenmal niederlegen.

Die Saseler Bevölkerung ist herzlich zu dieser Gedenkveranstaltung eingeladen!

45. Saseler Heimatfest erfolgreich verlaufen

„War das ein schönes Heimatfest!“ – so oder so ähnlich haben wir es in den vergangenen Wochen seit Ende des Festes immer wieder von Saselerinnen und Saselern gehört, wenn wir im Dorf unterwegs gewesen sind. Darüber freuen wir uns natürlich sehr.

Ein paar Impressionen des 45. Saseler Heimatfestes finden Sie in der Galerie:

Aktuelle Info zum Flohmarkt

Aus organisatorischen Gründen ist eine Voranmeldung zum Flohmarkt bei Blumen-Mardt, per E-Mail oder telefonsch ab sofort nicht mehr möglich! Wir bitten um Ihr Verständnis.

Eine Teilnahme am Sonntag mit Kassierung vor Ort ist möglich, sofern es die räumlichen Ressourcen zulassen.

Planungen für das 45. Saseler Heimatfest 2023 haben begonnen

Nachdem die Mitgliederversammlung des Vereins Saseler Heimatfest e.V. Ende März grünes Licht für die Planungen des diesjährigen 45. Saseler Heimatfestes gegeben hatte, sind die organisatorischen Vorabeiten durch den Vorstand angelaufen. Das Fest, das nun drei Jahre aufgrund äußerer Umstände pausieren musste, wird vom 14. bis 17. September stattfinden.

Wir knüpfen an die Abläufe und Traditionen der vorherigen Feste an und werden den Besucherinnen und Besuchern wieder ein kurzwweiliges und buntes Programm für die ganze Familie anbieten, ist sich der Vorstand sicher.

Nähere Informationen gibt’s demnächst an dieser Stelle und auf unseren Social-Media-Kanälen.

Endlich wieder Osterfeuer

Am 08.04.2023 ist es endlich wieder so weit. Nach 4 Jahren Pandemie-bedingter Pause veranstaltet der Verein der Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Sasel e.V. zusammen mit den Mitgliedern der FF-Sasel wieder das traditionelle Osterfeuer im Saseler Park.


Los geht es am Samstag, dem 08.04.2023 um 18 Uhr mit kleinen Feuern, über denen Kinder und Eltern Würstchen rösten können. Um 19 Uhr wird dann gemeinsam das Osterfeuer entfacht und bei Grillwurst und Getränken wird Sasel wieder einen unvergesslichen Abend verbringen.
Brennmaterial ist vorhanden und darf aus Umweltgründen nicht angeliefert werden.

Wir wünschen der Freiwilligen Feuerwehr Sasel ein erfolgreiches und gut besuchtes Osterfeuer!

Wir sehen uns da!

Mehr Infos: https://ff-sasel.de/

Volkstrauertag 2022

Die traditionelle Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung der Arge Sasel zum Volkstrauertag am Ehrenmal im Saseler Park wird in diesem Jahr am Sonntag, den 13. November 2022 wieder in gewohnter Weise stattfinden. 

Bereits um 9:30 Uhr lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sasel in die Vicelinkirche am Saseler Markt zum Friedensgottesdienst ein. In diesem Jahr wird der Gottesdienst von Pastorin Olivia Brown gestaltet.

Die Gedenkveranstaltung im Saseler Park beginnt um 10:30 Uhr. Die Ansprache zum Gedenken hält Pastorin Olivia Brown. Die Freiwillige Feuerwehr Sasel ist mit einer Ehrenwache am Ehrenmal vertreten. Der Saseler Posaunenchor umrahmt die Veranstaltung musikalisch. Die Saseler Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Gedenkfeier teilzunehmen.

Foto: Günter Lindemann

Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand des Saseler Heimatfestes

Die Mitgliederversammlung des Vereins Saseler Heimatfest e.V. hat am 4. Mai 2022 turnusgemäß den Vereinsvorstand neu gewählt. Auch 2022 ohne Heimatfest, aber vielleicht eine Weihnachtsüberraschung zum Jahresende.

Im Amt des 1. Vorsitzenden wurde André Schneider einstimmig bestätigt. Die Versammlung bestätigte ebenfalls Rainer Wilke im Amt des 2. Vorsitzenden. Dorothee Schmahl und Benjamin Klooß wurden ebenfalls einstimmig wieder zu Beisitzern gewählt. Klooß wurde erneut mit der Kassenführung beauftragt. Kassenprüfer bleiben Jochen Binge und Knut Fleckenstein. 

„Nach zwei Jahren Coronapause haben wir uns sehr auf einen Neustart des Saseler Heimatfestes in diesem Jahr gefreut. Aufgrund der Umbauarbeiten des Saseler Marktes kann allerdings nicht sichergestellt werden, dass zu dem bisher geplanten Heimatfesttermin im September die Marktplatzfläche schon wieder so zur Verfügung steht, dass sie für das Fest genutzt werden kann. Die Bauarbeiten auf der Marktfläche (2. Bauabschnitt) beginnen im Mai/Juni und sollen im Spätsommer abgeschlossen sein. Da ergeben sich für Feste im Sommer und Herbst keine Lücken. Insofern wird das Heimatfest erst wieder 2023 an den Start gehen können – dann auf der neugestalten Marktplatzfläche“, so André Schneider.

Es gibt allerdings Überlegungen, gemeinsam mit der IWG Sasel im Dezember den Saseler Weihnachtsmarkt auszurichten. „Das werden wir nach den Sommerferien miteinander besprechen, dann wird auch klar sein, ob der Fertigstellungstermin im Dezember gehalten werden kann – das wäre eine schöne Gelegenheit, wieder etwas für den Stadtteil anzubieten, wenn alle Umstände das zulassen“, so Schneider.

Volkstrauertag 2021

Die traditionelle Gedenkveranstaltung der Arge Sasel zum Volkstrauertag am Ehrenmal im Saseler Park kann auch in diesem Jahr aufgrund der Coronapandemie leider nicht in gewohnter Weise stattfinden. Der Freiwilligen Feuerwehr ist es auch weiterhin nicht möglich, eine öffentliche Veranstaltung zu begleiten. Und die aktuell steigenden Inzidenzzahlen haben uns bewogen, hier lieber auf Nummer sicher zu gehen.

Wie im letzten Jahr rufen wir dazu auf, dass Vereine und Institutionen aus dem Stadtteil ggf. in eigener Verantwortung und Zeitplanung Kränze oder Gestecke mit einer Schweigeminute am Volkstrauertag am Ehrenmal niederlegen und den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft gedenken.

In der Vicelinkirche wird um 09:30 Uhr der Friedensgottesdienst zum Volkstrauertag mit Pastorin Bostelmann stattfinden. Zur persönlichen Teilnahme am Gottesdienst ist eine Anmeldung unter 040-601 18 79 oder per E-Mail an s.bostelmann@kirche-sasel.de erforderlich. Der Gottesdienst wird über den Youtube-Channel der Kirchengemeinde gestreamt: https://www.youtube.com/channel/UC30ivcdiNA7Y4-4VtWmkshQ/videos

Wir alle hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder eine für alle offene Gedenkveranstaltung, verbunden mit dem Friedensgottesdienst in der Vicelinkirche, durchführen können.

Gerne verweisen wir an dieser Stelle auf die zentrale Gedenkveranstaltung des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Plenarsaal des Deutschen Bundestages am Volkstrauertag, 14.11., um 13:30 Uhr. Die Veranstaltung wird im ZDF, auf PHOENIX und im Bundestagsfernsehen übertragen. 

Die Gedenkrede wird in diesem Jahr Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier halten. Junge Menschen berichten von ihren historischen Bildungsprojekten in Ost- und Südosteuropa, die der Volksbund mit seinen internationalen Partnern jedes Jahr anbietet. Der Landesjugendchor Thüringen, Reinhold Beckmann & Band sowie ein Ensemble des Musikkorps der Bundeswehr werden die Veranstaltung musikalisch gestalten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://gedenkportal.volksbund.de/gedenktage/volkstrauertag-2021

Auch 2021 ohne Heimatfest

Leider wird auch in diesem Jahr keine Gelegenheit bestehen, das 45. Saseler Heimatfest zu feiern. Trotz eines erfreulichen Impffortschrittes in der Bevölkerung sind die Auflagen für ein Stadtteilfest weiterhin sehr stark und stellen ehrenamtliche Organisatoren vor große Herausforderungen. Mit Zugangsbeschränkungen, Abstandsregelungen, Kontrollen und Erfassungen von Besucherinnen und Besuchern wäre das Saseler Heimatfest nicht das Fest, das wir gewöhnt sind.

Wir freuen und mit den Schaustellerinnen und Schaustellern, dass der Hamburger Sommerdom stattfinden kann – allerdings unter den oben schon genannten Voraussetzungen – und wünschen unseren Schaustellern viel Erfolg. Nach der langen Pause freuen sich alle, dass sie wieder dabei sein können. Wir wollen hoffen, dass wir im nächsten Jahr dann wieder in Sasel loslegen können.

Gedenken am Volkstrauertag in Sasel fällt aus

Die traditionelle Gedenkveranstaltung der Arge Sasel zum Volkstrauertag am Ehrenmal im Saseler Park kann in diesem Jahr aufgrund der Coronapandemie leider nicht stattfinden.

Vereine und Instutionen aus dem Stadtteil werden ggf. in eigener Verantwortung und Zeitplanung Kränze oder Gestecke mit einer Schweigeminute am Volkstrauertag am Ehrenmal niederlegen und den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft gedenken.

Wir alle hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder eine für alle offene Gedenkveranstaltung, verbunden mit dem Friedensgottesdienst in der Vicelinkirche, durchführen können.

Gerne verweisen wir an dieser Stelle auf die zentrale Gedenkveranstaltung des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Plenarsaal des Deutschen Bundestages am Volkstrauertag, 15.11., um 13:30 Uhr. Die Veranstaltung wird im ZDF, auf PHOENIX und im Bundestagsfernsehen übertragen.

Die Gedenkrede hält in diesem Jahr auf Einladung von Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier Seine Königliche Hoheit Prinz Charles, The Prince of Wales.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://gedenkportal.volksbund.de/aktuell/termine/mit-dem-zdf-live-dabei-prinz-charles-spricht-bei-zentraler-gedenkveranstaltung-63970